23.-24.11.19

Unbarmherzig und hart ist das Leben im Reiche  Brajah. Auch für das Herrschergeschlecht.  Während der Erstgeborene Adarin seinem  unausweichlichen Schicksal der Thronfolge und  damit einer unausweichlichen Verdammung  seiner Seele entgegen sieht, versuchen sein  Bruder und dessen engste Freunde, Necaz und  Grija, das Unheil abzuwenden und entdecken  dabei eine für verloren gehaltene Kunst: Die  Nekromantie. Können sie so die Herrschaft der  Dämonenpriester aufhalten, ihre Seelen retten  überleben? Und gibt es etwas, das über die  Sterblichkeit hinausgeht?  Anaka spielt in der Fantasy-Welt von MOIR,  erdacht vom Illustrator Patrick Simon und Autor  Robert Hammer. 
Anaka Selduril Der Zweitgeborene Prinz von Brajah. Berechnend und vorausplanend.
Necaz Selduril Anakas Vetter. Seit frühester Kindheit mit Anaka befreundet.
Grija Selduril Verbringt zusammen mit seinem Zwillingsbruder Necaz und Anaka viel Zeit.
Hohe Hexenpriester Der Vater der zwei Prinzen und Herrscher von Brajah. Streng und unbarmherzig.
Rajad Ein Straßenmädchen aus Brajah. Wurde von den Jungen gerettet.
Adarin Selduril Erstgeborener Sohn und somit erster in der Thronfolge von Brajah.

© Other Norms Verlag GbR 2018